SOLARPOWER International (SPI 2017)
10.-13. September 2017
Mandalay Bay Convention Center
Las Vegas, NV, USA
 
   
Berlin, Deutschland (4. April 2017)
   
Erfolgreiche Markteinführung von Hydrogen + Fuel Cells NORTH AMERICA  
  • Teilnahme von Branchenführern wie ITM Power und Nel Hydrogen
  • Unterstützung von bedeutenden Branchenverbänden
Der Veranstalter des Gemeinschaftsstandes Wasserstoff + Brennstoffzellen + Batterien auf der HANNOVER MESSE setzt seine erfolgreiche Arbeit in den USA fort. Fünf Monate vor der US-Premiere sind bereits mehr als 50% der Ausstellungsfläche belegt.

Mehrere Hersteller von Elektrolyseuren, Wasserstoffkompressoren und Brennstoffzellen haben sich bereits als Aussteller angemeldet. Darüber hinaus wird die Veranstaltung von bedeutenden nordamerikanischen H2 + FC Verbänden wie dem „California Hydrogen Business Council“ und der „Canadian Hydrogen and Fuel Cell Association“ unterstützt.

Steve Jones, Geschäftsführer der ITM Power Inc., Irvine, CA, USA: "Wir freuen uns, Teil der Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Ausstellung auf der SOLARPOWER International 2017 zu sein. Das enorme Wachstum in der US-Solarindustrie treibt die Umgestaltung des Stromnetzes voran und zwingt die Betreiber, Energiespeicher einzusetzen, um die Netzzuverlässigkeit aufrecht-zuerhalten. Die Wasserstoff-Energiespeicherung ermöglicht es dem Netz, enorme Mengen an Energie zu speichern und gleichzeitig einen Weg zu schaffen, um Kraftstoff für die wachsende Zahl von Wasserstofffahrzeugen auf den Straßen in Regionen wie Kalifornien zu schaffen. "

Bjørn Simonsen, VP Marktentwicklung & PR, Nel Hydrogen, Oslo, Norwegen: "Wasserstoffproduktion aus PV-Solarenergie sehen wir als sehr sinnvoll an. Die meisten Konzepte zur Wasserstoff-Produktion in großen Mengen, an denen wir zurzeit forschen, basieren auf Solarenergie, viele von ihnen auch netzunabhängig. "

Die SPI 2017 erwartet 700 Aussteller und 20.000 Besucher aus der gesamten Solarindustrie und angrenzenden Branchen. Ein großer Bereich der SPI 2017 ist die Energy Storage International (ESI), mit mehr als 115 Ausstellern die größte Energiespeicher-Veranstaltung in Nordamerika.

"Es gibt sehr viele Synergieeffekte zwischen der Wasserstoff- und Brennstoff-zellen-, der Solar- und der Energiespeicherindustrie. Das positive Feedback der Branche beweist, dass es der richtige Zeitpunkt war, eine jährliche kommerzielle H2 + FC Messe in den USA auszurichten", Tobias Renz, Veranstalter von H2 + FC NORTH AMERICA.

Aussteller und führende Branchenexperten werden ein umfangreiches Forum Programm mit Firmenpräsentationen und Diskussionsrunden anbieten.

Die Themen der H2+FC NORTH AMERICA sind Wasserstofferzeugung und -transport, Brennstoffzellensysteme und -anwendungen (stationär, transportabel, mobile und spezielle Märkte), Komponenten und Zulieferer, Teststationen für Brennstoffzellen und Batterien.

Weiterführende Informationen über die H2 + FC NORTH AMERICA auf der SPI 2017 finden Sie unter www.h2fc-fair.com/usa

Ansprechpartner:
Tobias Renz
Tobias Renz FAIR
Berlin, Deutschland
Tel.: +49 (0) 30 609 84 556
Email: tobias@h2fc-fair.com